Publikationen

Die Initiative GESUNDE UNTERNEHMEN präsentiert attraktive Arbeitgeber mit deren Gesundheitsmaßnahmen in Landesbroschüren für alle 16 Bundesländer.

Zeigen Sie Ihre Gesundheitsmaßnahmen in einem oder in allen der vier Aktionsfelder:

Download Bewerbungsformular Landesbroschüren

Die Vertreter der Landespolitik honorieren in jedem Bundesland das Engagement der vorbildlichen Arbeitgeber im Rahmen Ihrer Grußworte

"Gesundheit ist das höchste Gut, das wir haben. Und alle können etwas dafür tun, unser körperliches und seelisches Wohlergehen zu erhalten und zu stärken. Jede und jeder einzelne ist dazu aufgerufen, aber zum Beispiel auch diejenigen,  die unser Lebens- und Arbeitsumfeld mitgestalten. Gesundheit am Arbeitsplatz ist ein wichtiges Thema. Deshalb freue ich mich, dass GESUNDE UNTERNEHMEN, also Betriebe, die auch die Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besonders aufmerksam im Blick behalten, gewürdigt

werden (...)."

Volker Bouffier, Ministerpräsident des Landes Hessen

Wirtschaftsstandort Hessen

Download Landesbroschüre

Hessen 2016

Wirtschaftsstandort Bayern

»Meinen herzlichen Gruß an die Initiative Gesunde Unternehmen! Ich freue mich, dass sie zum Nachdenken über Gesundheit am Arbeitsplatz einlädt. (...)  Viele Unternehmen, Betriebe und Behörden machen gute Erfahrungen mit Rückentraining und mobiler Massage, mit Informationsveranstaltungen und betriebsärztlichen Sprechstunden. Ebenso können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – sofern es der Arbeitsablauf zulässt – davon profitieren, wenn sie während des Dienstbetriebs eine Pause einlegen, in der sie aktiv Sport treiben, am besten naturgemäß an der frischen Luft.  Gesundheit ist aber vor allem auch seelische Gesundheit. Wer mit sich im Reinen ist, Erfolg erlebt und im gelegentlich unvermeidbaren Misserfolg Ermutigung erfährt, ist leistungsfähiger als der Unglückliche, der seinen Beruf als Tretmühle empfindet. Eine vernünftige, kollegiale und gut organisierte Arbeit ist schön, macht stolz und hält fit! (...)"

Horst Seehofer, ehemaliger Ministerpräsident des Landes Bayern

Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg

»Das sich Unternehmen um die Gesundheit ihrer Belegschaft kümmern, hat in Baden-Württemberg eine lange Tradition. Dahinter steht die Überzeugung, dass ein gutes Unternehmen von guten, engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern lebt. Und die Grundlage dafür ist die Gesundheit. Traditionen weisen aber erst dann auch in die Zukunft, wenn sie immer aufs Neue mit Leben gefüllt werden. Und dass dies in Baden-Württemberg der Fall ist, zeigt auch die Initiative „Gesunde Unternehmen. (...)" 
Auf die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommt es an!

Winfried Kretschmann, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg

© IFU Institut für Unternehmenswerte I 2020